Channel 4 Learning



MODERN LANGUAGES
Hennings Haus
 
Programme 1
Bilingual Transcript
German-only Transcript
Programme 2
Programme 3
Programme 4
Programme 5
Credits
TV Transmissions
Feedback
Print Version

Please use the menu on the left to navigate through this resource

Programme 1

German-only Transcript

Programme 1: Wie heißt du?

Children:

Komm, komm, komm mit uns,

Wir gehen jetzt zu Henning,

Gehen zu Hennings Haus. Hennings Haus!

Henning: Oops.

Henning: Guten Morgen. Henning!

Henning: Und wie geht’s?

Henning: Prima. Gut geschlafen? Ja, ja, geht so.

Henning: Das Wetter ist schön.

Henning: Tschüs. Auf Wiedersehen.

Henning: Auf Wiedersehen.

A child’s voice: Wie heibt du?

Yannick: Hallo! Ist alles okay?

Henning: Ja. Nein. Ich weib nicht. Aua, mein Kopf.

Svenja: Hallo. Yannick.

Yannick: Hallo. Svenja!

Svenja: Was ist mit ihm?

Yannick: Ich habe keine Ahnung.

Svenja: Hallo, ich heibe Svenja. Wie heibt du?

Yannick: Wer bist du?

Henning: Ich weib nicht. Ich habe es vergessen.

Svenja: Mir geht es gut, aber diesem Mann da, er hat seinen Namen vergessen.

Er weib nicht, wie er heibt.

Yannick: Heibt du vielleicht… A wie Andreas?

Henning: Andreas? Nein.

Lukas: B wie Bernd?

Henning: Bernd? Nein.

Frauke:C wie Christian?

Henning: Christian? Nein.

Vannessa: D wie Dennis?

Henning: Nein.

Deike: E wie Erwin?

Henning: Erwin? Nein.

Thayalleni: F wie Frank?

Henning: Frank? Nein.

Svenja: G wie Gerd?

Henning: Gerd?? Nein.

Yannick: H wie Horst?

Henning: Horst? Horst? Nein.

Lukas: I…

Frauke: J…

Vannessa: K…

Deike: L…

Thayalleni: M…

Svenja: N…

Yannick: O…

Lukas: P…

Frauke: Q…

Vannessa: R…

Deike: S…

Thayalleni: T…

Svenja: U…

Yannick: V…

Lukas: W…

Frauke: X…

Vannessa: Y…

Deike: Z…

Roman: Was ist denn hier los? Und wer ist Henning?

Children: Henning??

Roman: Ja, da.

Henning: Henning? H-E-N-N-I-N-G.

Children: Henning?

Henning: Ja, das ist es. Ich heibe Henning.

Children’s voices: Wie heibt du ?

Hennings voice: Ich heibe Henning.

Hennings voice: Wo wohnst du ?

Roman: Wir helfen dir.

Henning: Danke.

Svenja: Wo wohnst du?

Henning: Wo sind wir? Wo wohnst du?

Yannick: In Deutschland.

All children: Wir wohnen in Deutschland.

Svenja: Wohnst du hier, oder bist du nur ein Tourist?

Henning: Ich wohne hier, ja. Ja, ich glaube, ich wohne hier.

Vannessa: Wo denn, wo wohnst du?

Yannick: Wohnst du in einem Haus?

Henning: Ein Haus? Nein.

Thayalleni: Wohnst du in einer Wohnung?

Henning:Eine Wohnung...? Nein.

Deika: Wohnst du in einem Wohnwagen?

Henning: Wohnwagen? Nein.

Svenja: Wohnst du in einem Zelt?

Henning: Ein Zelt...? Nein.

Vanessa: Wohnst du in einem Schloss?

Henning: Ein Schloss? Nein.

Lukas: Wohnst du in einem Iglu?

Henning: Ein Iglu? Nein.

Roman: Wohnst du in einem Hotel?

Henning: Ein Hotel? Nein.

Frauke: Wohnst du in einem Leuchtturm?

Henning: Ein Leuchtturm? Nein.

Child’s voice: Ich wohne hier.

Svenja: Mein Name ist Svenja. Ich wohne hier. Das ist mein Haus, es hat die Nummer 33.

Frauke: Ich heibe Frauke und das ist mein Haus. Es hat die Nummer 5.

Yannick: Hallo, ich bin Yannick. Das ist mein Haus, da wohne ich. Und das ist mein Fahrrad.

Roman: Hallo, ich heibe Roman. Mein Vater ist Italiener und meine Mutter Deutsche. Ich wohne hier, über dem Restaurant.

Deike: Ich heibe Deike. Das ist mein Haus. Ich wohne hier.

Thayalleni: Ich heibe Thayalleni und meine Familie kommt aus Sri Lanka, aber jetzt wohnen wir in Deutschland.

Henning’s voice:Wo ist Hennings Haus?

Henning: Ah, mein Haus ist so…

Henning: Das Haus hat eine Nummer, die Nummer ist nicht an der Tür.

Nein, die Tür hat keine Nummer, die Nummer ist nicht an der Tür.

Roman: Welche Nummer hat deine Tür?

Henning: Die Nummer ist nicht an der Tür. Die Tür hat eine Farbe.

Viele Farben, die Tür hat viele Farben.

Svenja: Welche Farben hat die Tür?

Henning: Viele Farben. Die Tür hat viele Farben.

Henning: Das Haus hat Fenster. Was sehe ich? Heute sehe ich die Stadt,

morgen sehe ich das Land.

Frauke: Was für Fenster?

Henning: Heute sehe ich die Stadt und morgen das Land.

Vanessa: Wo ist dein Haus?

Lukas: Wo ist dein Haus?

Henning: Das ist eure Aufgabe: Findet das Haus! Findet Hennings Haus!

Children’s voices: Die Aufgabe: Findet Hennings Haus!

Henning: Das Haus hat eine Nummer. Die Nummer ist nicht an der Tür.

Nein, die Tür hat keine Nummer, die Nummer ist nicht an der Tür.

Henning: Die Tür hat eine Farbe, viele Farben. Die Tür hat viele Farben.

Henning: Das Haus hat Fenster. Was sehe ich? Heute sehe ich die Stadt,

morgen, das Land. Das ist mein Haus, Hennings Haus. Wo ist mein Haus? Findet das Haus!

Roman: Wohin gehen wir?

Yannick: Links?

Lukas: Rechts?

Roman: Geradeaus?

Lukas: Wo ist Hennings Haus?

Yannick: Weib ich nicht. Keine Ahnung.

Roman, Yannick and Lukas in unison: Rechts? Rechts.

Svenja: Diese Tür ist nur grün.

Thayalleni: Diese Tür ist nur schwarz.

Svenja: Diese Tür ist nur gelb.

Thayalleni: Diese Tür ist nur blau.

Svenja: Diese Tür ist nur rot.

Thayalleni: Diese Tür ist nur braun.

Svenja: Wo ist Hennings Haus? Wohin gehen wir?

Yannick: Wohin gehen wir ?

Roman: Wo ist Hennings Haus?

Lukas: Das ist die Nummer sieben.

Roman: Aber das ist doch nicht Hennings Haus. Das ist ein Postamt.

Deike: Schaut mal her. Da ist ein gelbes Haus.

Vanessa: Das ist kein Haus. Das ist eine Telefonzelle.

Frauke: Entschuldigen Sie uns bitte, können Sie uns helfen?

Deike: Wir suchen Hennings Haus.

Vanessa: Es hat eine Nummer. Die Nummer ist nicht an der Tür.

Deike: Die Tür hat viele Farben.

Postman: Nein, es tut mir Leid, dieses Haus kenne ich nicht.

Roman: Entschuldigung, könnten Sie uns bitte helfen?

Frau Lachmann: Gerne.

Yannick: Wir suchen Hennings Haus.

Frau Lachmann: Hennings Haus kenne ich nicht.

Lukas: Das Haus hat eine Nummer, aber die Nummer ist nicht an der Tür.

Frau Lachmann: Tut mir Leid.

Yannick, Roman and Lukas: Danke. Auf Wiedersehen. Tschüs.

Children: Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechts, seben, acht, neun, zehn.

Das ist eine Mühle.

Svenja: Das ist nicht Hennings Haus.

Yannick: Die hat keine Nummer.

Deike: Die Tür hat nur eine Farbe.

Frauke: Wohin gehen wir?

Vanessa: Nach rechts?

Children: Nein.

Roman: Nach links?

Children: Nein.

Svenja: Wir müssen nach oben.

Svenja: Schaut, das ist toll.

Yannick: Da, ist das Hennings Haus?

Graphic: Hier ist Hennings Haus.

Thayalleni: Hier, schaut! Hier ist es.

Deike: Da ist der Bahnhof.

Roman: Das ist die Nummer. Die Nummer drei.

Lukas: Die Nummer ist nicht an der Tür.

Svenja: Und das ist die Tür mit den vielen Farben.

Yannick: Ja, das ist Hennings Haus.

Vanessa: Komm, schauen wir.

Frauke: Ja, schauen wir.

Children: Hallo.

Henning: Hallo.

Yannick: Hallo Henning. Na, wie geht’s?

Henning: Danke, viel besser.

Svenja: Ist das dein Haus?

Henning: Ja. Ihr habt eure Aufgabe gelöst.

Henning: Kommt herein!

Children: Danke.